Aussichten für Public Viewing

So wird das Wetter zum Deutschland-Spiel

+
Wer am Donnerstag das Deutschlandspiel draussen anschaut, sollte eine Jacke einpacken.

Offenbach - Zum Public Viewing am Donnerstag, wenn Deutschland bei der Fußball-WM gegen die USA spielt, sollten Fans eine Jacke einpacken.

"Bei 16 bis 22 Grad kann es dem einen oder anderen im T-Shirt zu frisch werden“, sagte Meteorologin Tanja Dressel vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Mittwoch. Der Regenschirm werde jedoch nicht gebraucht. Am kühlsten wird es im Norden.

So wird das Public-Viewing-Wetter in Ihrer Region

Am Siebenschläfertag am Freitag verdichten sich die Wolken, vielerorts regnet es. Nach der Siebenschläferregel soll das Wetter dann sieben Wochen so bleiben - das können die Meteorologen aber nicht bestätigen, weil Prognosen nicht so lange im Voraus möglich sind. In den nächsten Tagen sei keine stabile Hochdrucklage in Sicht, sondern eher wechselhaftes, von Schauern und Gewittern geprägtes Wetter, sagte Dressel.

dpa

Gute Gründe den Sommer zu lieben - und zu hassen

Gute Gründe den Sommer zu lieben - und zu hassen

Mehr zum Thema:

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

BVB mit alten Sorgen: „Probleme aus dem Nichts“

BVB mit alten Sorgen: „Probleme aus dem Nichts“

RB Leipzig holt französisches Abwehrtalent Upamecano

RB Leipzig holt französisches Abwehrtalent Upamecano

Kommentare