PSG stellt Punkterekord auf - Cavani mit drei Toren

+
Edinson Cavani schoss PSG mit drei Treffern fast im Alleingang zum Sieg. Foto: Christophe Petit Tesson

Ajaccio (dpa) - Der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain hat einen Punkterekord in der Ligue 1 aufgestellt. Das Team um den deutschen Torhüter Kevin Trapp verbesserte mit dem 4:0 (1:0) bei GFC Ajaccio seine Punktzahl in dieser Saison auf 92 Zähler.

Am vergangenen Spieltag hatte PSG mit 89 Punkten die eigene Bestmarke aus der Saison 2013/14 bereits egalisiert. Edinson Cavani mit drei Treffern (13./49./58. Minute) und Zlatan Ibrahimovic (90.+2) schossen den 29. Saisonsieg für Paris heraus.

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FCB-Boss: „Hoeneß hat höchstens Interesse an Sticheleien“

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski

Schalke verliert wieder gegen Rote Bullen

Schalke verliert wieder gegen Rote Bullen

Kommentare