Premier League mit Fauxpas

Peinlich: Mourinho-Wechsel voreilig vermeldet

+
José Mourinho soll zum FC Chelsea wechseln.

London - Der Premier League ist eine peinliche Panne unterlaufen. Am Sonntag vermeldete das Internetportal der Liga den Wechsel von José Mourinho  - datiert vom 3. Juni.

Der Premier League ist eine peinliche Panne unterlaufen. Am Sonntag war für einige Stunden auf der Internetseite der englischen Top-Liga ein Artikel mit Datum vom Montag (3. Juni) zu lesen, wonach Startrainer Jose Mourinho zum FC Chelsea zurückkehrt. „Portugiesischer Trainer ist zurück an der Stamford Bridge nach Unterzeichnung eines xx-Jahres-Vertrages“, lautete die Überschrift.

Auf Anfrage der BBC teilte die Premier League mit, dass es sich um einen Herausgabe-Fehler gehandelt habe. Sie besitze kein Insiderwissen. Seit Wochen verdichten sich die Gerüchte, dass Mourinho zum FC Chelsea zurückkehrt. Der Erfolgstrainer war am Samstag bei Real Madrid verabschiedet worden. Von 2004 bis 2007 hatte er bei den Blues gearbeitet und mit dem Club zweimal die Meisterschaft (2005, 2006), einmal den FA-Cup (2007) und zweimal den Ligapokal (2005, 2007) gewonnen.

dpa

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Papadopoulos zum Medizincheck in Hamburg

Papadopoulos zum Medizincheck in Hamburg

Kommentare