Vertragsverlängerung

Jamie Vardy bleibt Meister Leicester City erhalten

+
Jamie Vardy geht weiterhin für Meister Leicester City auf Torejagd.

Leicester - Stürmer Jamie Vardy hat seinen Vertrag beim Premier-League-Meister Leicester City verlängert. Der englische Nationalspieler wird somit nicht zum FC Arsenal wechseln, wie spekuliert wurde.

Englands Nationalstürmer Jamie Vardy hat sich gegen einen Wechsel zum FC Arsenal entschieden und wird seinen Vertrag bei Leicester City verlängern. Die Vertreter des 29-Jährigen einigten sich mit dem Club während der Fußball-EM auf einen neuen Vierjahreskontrakt, wie der Premier-League-Meister am Donnerstag mitteilte.

Zeitgleich betrat Vardy im englischen EM-Quartier in Chantilly vor dem Achtelfinale gegen Island am Montag den Trainingsplatz. Arsenal hatte zuletzt heftig um den 24-Tore-Mann der vergangenen Saison geworben und die Ausstiegsklausel von rund 20 Millionen Pfund (25,8 Millionen Euro) aktiviert.

dpa

Mehr zum Thema:

Von Berlin nach München: Horst Seehofers Karriere in Bildern

Von Berlin nach München: Horst Seehofers Karriere in Bildern

Protestwelle in Venezuela: Maduro droht Opposition

Protestwelle in Venezuela: Maduro droht Opposition

Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?

Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?

Harmonisch im Dorfbild: Neubau in regionaler Tradition

Harmonisch im Dorfbild: Neubau in regionaler Tradition

Meistgelesene Artikel

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Kommentare