"Ihr müsst genauso hart zur Sache gehen"

Porno-Video in der Kabine! So "dopte" der Trainer seine Spieler

+
Joaquin Caparros.

München - Der ehemalige Real-Mallorca-Coach Joaquin Caparros ist offenbar sehr ungewöhnliche Wege gegangen, um seine Mannschaft vor Spielen zu motivieren.

Der brasilianische Innenverteidiger Anderson Conceicao berichtet in der spanischen Sportzeitschrift "Marca", dass der Fußballlehrer den Spielern vor dem Heimspiel gegen Athletic Bilbao am 15. Dezember 2012 einen Porno-Film vorführte. Viel gebracht hat das 2Porno-Doping" allerdings nicht: Die Kicker von den Balearen verloren die Partie mit 0:1.

Zur Mannschaft gehörte damals auch der ehemalige Kölner Profi Pedro Geromel, ein Landsmann von Conceicao. „Ihr müsst genauso hart zur Sache gehen wie die Darsteller im Film“, habe der Coach laut Conceicao steif und fest erklärt.

sid

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Kommentare