Piszczek: Hüft-OP - Fünf Monate Pause

+
Dortmunds Lukasz Piszczek (rechts) fällt wohl fünf Monate aus.

Dortmund - Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund muss für etwa fünf Monate auf den polnischen Fußball-Nationalspieler Lukasz Piszczek verzichten.

Der Rechtsverteidiger wurde nach Vereinsangaben vom Donnerstag in München arthroskopisch an der rechten Hüfte operiert. Bei dem Eingriff wurde ein Knorpelschaden an Pfanne und Hüftkopf beseitigt. Laut BVB-Mannschaftsarzt Markus Braun fällt der 28-jährige Defensivspezialist, der in seiner Karriere 162 Bundesligaspiele bestritt und zudem 34 Mal für Polens Nationalmannschaft auflief, „voraussichtlich fünf Monate“ aus.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Kommentare