(Phantom-)Treffer und mehr

Erinnern Sie sich noch an diese Skandal-Tore?

+
WM 2010: Der Schuss von Englands Frank Lampard schlägt von der Lattenunterkante klar hinter der Torlinie auf, Deutschland-Keeper Manuel Neuer ist geschlagen - doch der Schiedsrichter lässt weiterspielen, der Treffer zählt nicht (Archivbild vom 27.06.2010).

München - Das Phantom-Tor von Stefan Kießling - es war nicht der erste "Treffer", der in der Fußball-Geschichte für Diskussionen sorgte. Wir zeigen die größten Tor-Skandale.

Das Phantom-Tor von Stefan Kießling beim 2:1 von Bayer Leverkusen bei 1899 Hoffenheim weckte Erinnerungen an den Fall Thomas Helmer aus dem Jahr 1994. Es war nicht die einzige Fehlentscheidung, die mit der Torlinientechnologie wohl nicht passiert wäre. Wir blicken zurück und zeigen Ihnen die strittigsten und kuriosesten Tor-Entscheidungen der Fußball-Geschichte:

Diese Tor-Skandale sorgten für Schlagzeilen

Wembley, Helmer, Kießling: Diese Tor-Skandale sorgten für Schlagzeilen

fw/dpa

Mehr zum Thema:

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Kommentare