Petersen sichert Freiburg knappen Sieg bei 1860 München

+
Nils Petersen erzielte per Elfmeter den 1:0-Siegtreffer. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - Der SC Freiburg hat dank Stürmer Nils Petersen in der 2. Fußball-Bundesliga den zweiten Saisonsieg gefeiert. Die Breisgauer gewannen beim TSV 1860 München mit 1:0 (0:0) und hielten sich damit nach dem famosen 6:3 zum Saisonstart gegen Nürnberg erneut schadlos.

Torjäger Petersen, schon gegen den "Club" mit drei Treffern überragend, sorgte vor 23 800 Zuschauern mit einem verwandelten Foulelfmeter (75. Minute) für die Entscheidung. Während Freiburg den Platz an der Tabellenspitze festigte, kassierten die eigentlich mutig auftretenden "Löwen" ihre zweite 0:1-Niederlage im zweiten Spiel und warten damit weiter auf die ersten Punkte in der neuen Spielzeit.

Tabelle 2. Liga

Mehr zum Thema:

Elf schöne Flusswanderwege in Deutschland

Elf schöne Flusswanderwege in Deutschland

Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut

Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare