Auf der Intensivstation

Peter Neururer: Sorge um seine Frau

+
Peter Neururer.

Bochum - Trainer Peter Neururer vom Fußball-Zweitligisten VfL Bochum bangt um die Gesundheit seiner Ehefrau Antje. Wie der 58-Jährige der Bild-Zeitung sagte, liege diese nach einem Treppensturz auf der Intensivstation.

„Ein Lungenflügel ist ausgefallen. Zudem hat sie sich drei Rippen und das Schlüsselbein gebrochen. Lebensgefahr besteht zwar nicht mehr, aber ich bin immer noch total geschockt“, sagte Neururer. Der langjährige Bundesligatrainer verbringe derzeit jede freie Minute im Krankenhaus: „Ich hoffe, sie kann die Intensivstation bald verlassen.“

sid

Mehr zum Thema:

Neue Möbel für offene Grundrisse

Neue Möbel für offene Grundrisse

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare