Perisic ärgert Italien: Kroaten holen 1:1 bei Azzurri

+
Ivan Perisic sorgte dafür, dass sich Italien und Kroatien die Punkte teilten. Foto: Matteo Bazzi

Mailand (dpa) - Italien hat auf dem Weg zur Fußball-EM 2016 den ersten Dämpfer hinnehmen müssen. Nach drei Siegen in Serie kam der viermalige Weltmeister in Mailand im Spitzenspiel der Qualifikationsgruppe H nicht über ein 1:1 (1:1) gegen Kroatien hinaus.

Wolfsburgs Ivan Perisic verhalf den Gästen mit seinem Tor in der 15. Minute zum Punktgewinn. Antonio Candreva von Lazio Rom hatte die Azzurri vier Minuten zuvor in Führung gebracht. Dank des Remis bleiben die Kroaten mit zehn Zählern nach vier Spielen Tabellenführer vor den punktgleichen Italienern. Die Partie war mehrfach unterbrochen, weil Zuschauer Feuerwerkskörper auf den Rasen warfen.

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare