Laut Medien

Pep Guardiola lockt Toni Kroos offenbar zu ManCity

+
Toni Kroos spielte bis 2014 beim FC Bayern.

Manchester - Sie kennen sich noch aus FC-Bayern-Zeiten - nun könnten sich ihre Wege wieder kreuzen: Offenbar steht Toni Kroos auf Pep Guardiolas Wunschliste.

Weltmeister Toni Kroos (26) steht angeblich auf der Wunschliste von Manchester City ganz oben. Wie der englische Express berichtet, hat das neue Team des ehemaligen Bayern-Trainers Pep Guardiola für den Mittelfeldspieler von Champions-League-Sieger Real Madrid 48 Millionen Euro Ablösesummen geboten. Kroos steht bei den Königlichen noch bis 2020 unter Vertrag.

Bei Manchester würde der 26-Jährige, der Guardiola bereits aus seiner Zeit beim deutschen Rekordmeister Bayern München bestens kennt, auf seinen Nationalmannschaftskollegen Ilkay Gündogan treffen. Der 25-Jährige wechselt zur neuen Spielzeit von Borussia Dortmund zu den Citizens.

Die sympathischsten Bundesliga-Profis

sid

Das könnte Sie auch interessieren

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Meistgelesene Artikel

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Kommentare