Brasiliens Fußballlegende

Pelé: Sonderrolle bei WM-Auslosung

+
Brasiliens Fußballlegende Pelé

Costa do Sauípe - Brasiliens Fußball-Legende Pelé wird bei der WM-Auslosung an diesem Freitag einen besonderen Auftritt bekommen.

Das gaben die Organisatoren wenige Tage vor der Loszeremonie im Badeort Costa do Sauípe bekannt. Wie genau der 73-Jährige in die 90-minütige Show eingebunden wird, wurde nicht verraten. Der dreimalige Weltmeister zählt nicht zu den acht Lospaten, die FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke assistieren werden.

Das sind neben dem deutschen Rekordnationalspieler Lothar Matthäus noch Zinédine Zidane (Frankreich), Alcides Ghiggia (Uruguay), Geoff Hurst (England), Mario Kempes (Argentinien), Cafu (Brasilien), Fabio Cannavaro (Italien) und Fernando Hierro (Spanien). Damit sind Repräsentanten aus den bisherigen acht Weltmeisterländern vertreten.

Alle 32 WM-Teilnehmer stehen fest: Diese Teams haben ein Ticket

Diese 32 Teams sind bei der WM dabei

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Meistgelesene Artikel

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Kommentare