35 Mio. für jungen Brasilianer

PSG landet nächsten Transferkracher

+
Marquinhos wechselt aus Rom nach Paris.

Paris - Frankreichs Fußball-Meister Paris St. Germain hat einen weiteren Millionen-Transfer getätigt. Vom AS Rom wechselt ein Brasilianer zu PSG.

Nach Club-Angaben unterschrieb der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler Marquinhos einen Fünfjahresvertrag. Nach unbestätigten Medienberichten soll die Ablösesumme etwa 35 Millionen Euro betragen.

Erst vor wenigen Tagen hatte der mit Sponsor-Millionen aus Katar unterstützte Club den uruguayischen Stürmer Edinson Cavani für rund 64 Millionen Euro vom SSC Neapel erworben. Zuvor war bereits der 19 Jahre alte Verteidiger Lucas Digne - eines der hoffnungsvollsten Defensivtalente - von OSC Lille zu PSG gewechselt.

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

dpa

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Meistgelesene Artikel

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare