Notbremse gegen Bayern

Schalkes Papadopoulos für ein Spiel gesperrt

+
Kyriakos Papadopoulos sah von Dr. Drees die Rote Karte im Spiel gegen die Bayern.

Frankfurt/Main - Fußballprofi Kyriakos Papadopoulos vom FC Schalke 04 ist für seine Notbremse an Bayern-Torjäger Mario Mandzukic für ein Spiel gesperrt worden.

Dieses Urteil fällte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), wie der DFB am Dienstag mitteilte. Der Abwehrspieler war bei der 1:5-Bundesliga-Niederlage der Gelsenkirchener am Samstag in München in der 76. Minute des Feldes verwiesen worden. Papadopoulos fehlt den Schalkern damit am Samstag gegen 1899 Hoffenheim. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

dpa

Mehr zum Thema:

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?

Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare