Klub-Ikone bestätigt Gespräche 

Technischer Direktor bei Milan: Maldini winkt neuer Posten

+
Wird wohl bald technischer Direktor in Mailand: Klub-Ikone Paolo Maldini. 

Mailand - Die neuen Besitzer des 18-maligen italienischen Fußball-Meisters AC Mailand wollen Klub-Ikone Paolo Maldini als technischen Direktor gewinnen.

Die chinesische Investorengruppe, die die Rossoneri im August von Italiens ehemaligem Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi erworben hatte, hat mit dem legendären Ex-Kapitän bereits Kontakt aufgenommen. Dies bestätigte der 48-jährige der Gazzetta dello Sport. 

Maldini signalisiert Interesse an der Aufgabe, verlangt jedoch Klarheit über seine Kompetenzen. Das chinesische Konsortium will Maldini zusammen mit Milans Sportdirektor Massimiliano Mirabelli die sportliche Führung des Klubs anvertrauen. Maldini hatte 2009 nach 24 Jahren beim AC Milan seine aktive Karriere beendet. 

sid

Mehr zum Thema:

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare