Stadt rechnet mit 10.000 Fans

Paderborn plant schon die Aufstiegsfeier

+

Paderborn - Die Stadt Paderborn und Fußball-Zweitligist SC Paderborn planen für den Fall des Bundesligaaufstiegs am 11. Mai eine Feier vor dem Rathaus.

 Die Party würde nach dem Heimspiel (Beginn 15.30 Uhr) gegen den VfR Aalen beginnen. Die Mannschaft will sich dann den Fans auf einer Bühne präsentieren und gemeinsam mit ihnen feiern.

Die Stadt rechnet nach Angaben vom Dienstag mit etwa 10 000 Besuchern. Es ist geplant, dass sich die Mannschaft vor dem Bühnenprogramm in das Goldene Buch der Stadt einträgt. Bürgermeister Heinz Paus wird das Team von Trainer André Breitenreiter im Rathaus empfangen.

Der SC Paderborn liegt vor dem letzten Zweitligaspieltag mit 59 Punkten hinter Meister 1. FC Köln auf dem direkten Aufstiegsplatz. Die drittplatzierte SpVgg Greuther Fürth hat zwei Zähler Rückstand und tritt zeitgleich gegen den SV Sandhausen an.

dpa

Mehr zum Thema:

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Kommentare