Regisseur muss pausieren

HSV ohne van der Vaart gegen Köln

+
Rafael van der Vaart

Hamburg - Ohne Kapitän Rafael van der Vaart wird der Hamburger SV am Dienstag (19.00 Uhr) das Pokal-Achtelfinale gegen den 1. FC Köln bestreiten.

„Für Köln wird es noch nicht reichen, doch ich hoffe, dass es gegen Augsburg klappen wird“, sagte der 30 Jahre alte Regisseur der „Bild“-Zeitung (Montag). Am Sonntag hatte er erstmals nach seiner Bänderverletzung im Knöchel eine komplette Trainingseinheit auf dem Platz absolviert. Verteidiger Heiko Westermann soll trotz Knieproblemen zur Verfügung stehen. Der Nationalspieler pausierte zwei Tage nach dem 1:1 am Freitag in Wolfsburg.

dpa

Männer mit Binde: Die Kapitäne der 18 Bundesligisten

Männer mit Binde: Die Kapitäne der 18 Bundesligisten

Lesen Sie auch: So tanzten Rafael und Sabia ins neue Jahr

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale

Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Kommentare