Nullnummer zwischen Málaga und Sevilla zum Liga-Auftakt

+
Sevillas Ever Banega (r) behauptet den Ball vor Roberto Jose Rosales. Foto: Jorge Zapata

Málaga (dpa) - Der FC Málaga und FC Sevilla haben die Saison in der spanischen Primera División mit einem Unentschieden eröffnet. Die beiden Fußball-Clubs trennten sich 0:0.

Sevillas Steven Nzonzi sah in der 69. Minute die Gelb-Rote Karte, der frühere Dortmunder Ciro Immobile wurde beim Europa-League-Sieger erst in der 81. Minute eingewechselt. Meister FC Barcelona beginnt seine Liga-Saison am Sonntag (18.30 Uhr) bei Athletic Bilbao, zwei Stunden später tritt Real Madrid bei Sporting Gijon an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Mourinho deutet Abschied von ManU an - weil er zum FC Bayern geht?

Mourinho deutet Abschied von ManU an - weil er zum FC Bayern geht?

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Kommentare