Ticker zum Nachlesen

DFB-Team sichert sich WM-Quali! Flick-Truppe überrollt Nordmazedonien und fährt nach Katar

In Nordmazedonien gefordert: Serge Gnabry (li.) und das DFB-Team.
+
In Nordmazedonien gefordert: Serge Gnabry (li.) und das DFB-Team.

Deutschland qualifiziert sich durch einen Sieg in Nordmazedonien für die WM 2022. Auch Bayern-Youngster Jamal Musiala trifft. Das Länderspiel im Ticker zum Nachlesen.

Nordmazedonien - Deutschland 0:4 (0:0)

Aufstellung Nordmazedonien:Dimitrievski - S. Ristovski (77. Askovski), Musliu, Velkovski, Alioski - Nikolov (58. Rakip), Kostadinov (77. Ristevski), Ademi (28. Spirovski) - Churlinov, Jahovic (58. Miovski), Elmas
Aufstellung Deutschland:Neuer - Klostermann, Süle, Kehrer, Raum - Kimmich, Goretzka (61. Wirtz) - Gnabry (74. Hofmann), T. Müller (80. Neuhaus), Havertz (61. Adeyemi) - Werner (74. Musiala)
Tore:0:1 Havertz (50.), 0:2 Werner (70.), 0:3 Werner (74.), 0:4 Musiala (83.)

>>> LIVE-TICKER AKTUALISIEREN <<<

Update vom 11. Oktober, 23.55 Uhr: Hansi Flick spricht nach dem Sieg Deutschlands in Nordmazedonien über die geschaffte WM-Qualifikation. Timo Werner hadert mit Kritik* an seinem Fußball. Die Stimmen.

Update vom 11. Oktober, 22.45 Uhr: Fazit: Die deutsche Nationalmannschaft hat sich vorzeitig für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar qualifiziert. Am Montagabend gewann die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes in Skopje 4:0 (0:0) gegen Nordmazedonien. Mit fünf Siegen in Serie unter dem neuen Bundestrainer Hansi Flick ist der Weltmeister von 2014 zwei Spieltage vor Abschluss der Qualifikation im November mit 21 Punkten nicht mehr von Tabellenplatz eins zu verdrängen. Kai Havertz (50. Minute), Timo Werner mit einem Doppelpack (70./73.) und Jamal Musiala (83.) sorgten mit ihren Treffern zugleich für eine gelungene Revanche für die 1:2-Heimniederlage noch unter Bundestrainer Joachim Löw im März.

Nordmazedonien - Deutschland im Live-Ticker: DFB-Team qualifiziert sich für die WM 2022

90. Minute + 2: Das Spiel ist aus! Deutschland gewinnt deutlich in Nordmazedonien und qualifiziert sich durch die heutigen Ergebnisse für die Fußball-WM 2022 in Katar.

90. Minute: Zwei Minuten Nachspielzeit.

86. Minute: Von Nordmazedonien kommt gar nichts mehr. Im Parallelspiel führt Rumänien 1:0 gegen Armenien. Bleibt es dabei, ist Deutschland heute Abend für die WM 2022 qualifiziert.

83. Minute: Toooooorrrr! Nordmazedonien - Deutschland 0:4, Torschütze: Musiala. Ganz feines Ding. Vertikalpass und dann spitzelt Adeyemi den Ball ganz ansatzlos durch. Musiala legt die Kugel mit einem Schlenzer am Goalie vorbei. Sehr zielstrebig von den beiden Youngstern.

77. Minute: Doppel-Wechsel bei Nordmazedonien: Askovski für S. Ristrovski, Ristevski für Kostadinov.

76. Minute: Adeyemi mit der nächsten Chance. Jetzt spielen es die Deutschen aus. Feiner Chippball als Vorarbeit, doch Adeyemi schießt deutlich drüber.

74. Minute: Doppel-Wechsel bei Deutschland: Hofmann für Gnabry, Musiala für Werner.

Nordmazedonien - Deutschland im Live-Ticker: Doppelschlag des DFB-Teams

74. Minute: Toooooorrrr! Nordmazedonien - Deutschland 0:3, Torschütze: Werner. Sehr schönes Tor. Der Ex-Leipziger hat ganz viel Platz und zirkelt den Ball gefühlvoll aus dem Halbfeld in die lange Ecke.

70. Minute: Toooooorrrr! Nordmazedonien - Deutschland 0:2, Torschütze: Werner. Ist das die Entscheidung? Das DFB-Team führt einen Freistoß schnell aus. Müller leitet einen schwierigen, halbhohen Ball artistisch weiter auf Werner, der die Kugel aus 15 Metern nur so reinzimmert

66. Minute: Das DFB-Team schiebt den Gegner konstant in dessen Hälfte. Die Hausherren lauern auf Konter. Hier ist noch nichts entschieden.

61. Minute: Doppel-Wechsel bei Deutschland: Wirtz darf für Goretzka ran, Adeyemi ersetzt Havertz.

60. Minute: Beinahe ein Eigentor von Velkovski. Deutschland drängt auf das 2:0.

Nordmazedonien - Deutschland im Live-Ticker: Führung durch Kai Havertz

58. Minute: Doppel-Wechsel bei Nordmazedonien: Miovski für Jahovic, Rakip für Nikolov.

54. Minute: Gelbe Karte gegen Havertz (Deutschland): Taktisches Halten vom Chelsea-Star. Und das wird geahndet.

50. Minute: Toooooorrrr! Nordmazedonien - Deutschland 0:1, Torschütze: Havertz. Da ist die Führung! Ein unglaublich gutes Zuspiel durch die Gasse von Gnabry auf Müller. Der Bayern-Kollege steht nicht im Abseits und legt den Ball vor Dimitrievski quer - Havertz muss nur noch einschieben.

48. Minute: Deutschland steht nach dem Seitenwechsel hoch und agiert mit Pressing. Doch Nordmazedonien kann sich befreien.

46. Minute: Weiter geht es mit der WM-Qualifikation in Nordmazedonien!

Nordmazedonien - Deutschland im Live-Ticker: Keine Tore zur Pause in der WM-Qualifikation

45. Minute + 2: Pause in Skopje! Bislang gibt es im WM-Quali-Spiel keine Tore.

45. Minute: Riesige Riesen-Chance! Werner dreht sich um den Gegenspieler und zieht dann satt ab. Der Ball klatscht nur so gegen den Pfosten, ist aber eben nicht drin.

44. Minute: Nordmazdeonien steht hinten sehr kompakt um den eigenen Strafraum herum. Aktuell gibt es kein Durchkommen für das DFB-Team.

38. Minute: Das Tempo ist etwas raus. Immer wieder versucht Bayerns Gnabry, Akzente zu setzen. Bisher vergeblich.

32. Minute: Werner mit dem Abschluss. Da hätte er aber auch Havertz mitnehmen können, der sich beschwert.

Nordmazedonien - Deutschland im Live-Ticker: Erster Wechsel im Länderspiel

28. Minute: Wechsel bei Nordmazedonien: Bei Ademi geht es doch nicht mehr. Er wird durch Spirovski ersetzt.

26. Minute: Gefährlich! Eine Bogenlampe landet am ersten Pfosten genau bei Werner, der aber aus kürzester Distanz in Keeper Dimitrevski seinen Meister findet.

25. Minute: Ademi kann offenbar doch weiterspielen. Gnabry scheitert indes mit einem Aufsetzer.

23. Minute: Das sieht nicht gut aus. Ademi knickt übel weg und bleibt mit Schmerzen liegen. Er muss behandelt werden.

20. Minute: Wieder der Laserpointer als Kimmich zum nächsten Eckball geht. Das ist nun wirklich sehr unsportlich.

Nordmazedonien - Deutschland im Live-Ticker: Laserpointer gegen Joshua Kimmich

18. Minute: Unsportlich! Bayerns Kimmich will eine Ecke ausführen, wird aber durch einen Laserpointer - grell grün - gestört*. Der Schiedsrichter lässt eine Anweisung an den Stadionsprecher geben. Sowas braucht es nun wirklich nicht ...

17. Minute: Tückisch! Gnabrys Flanke wird abgefälscht und landet beinahe auf der Latte. Wieder ist der Torwart gefordert.

16. Minute: Gefährlich! Velkovski köpft nach einem Eckball um Zentimeter neben den rechten Pfosten.

12. Minute: Müller mit der nächsten Chance. Der Ball segelt nach einem Kopfball die Linie entlang, geht aber nicht hinter diese.

10. Minute: Vorsicht! Konter der Heimmannschaft. Aber den Ball verschenken die Nordmazedonier. Da war mehr drin.

8. Minute: Harte Zweikämpfe. Kimmich geht rustikal in seinen Gegenspieler rein. Pfiffe der Zuschauer.

5. Minute: Klostermann blockt Alioski an der rechten Grundlinie. Das DFB-Team ist gut im Spiel drin.

Nordmazedonien - Deutschland im Live-Ticker: Riesen-Chance durch Joshua Kimmich

2. Minute: Riesen-Chance für Deutschland! Havertz bringt einen Chippball auf den zweiten Pfosten. Kimmich köpft auf die kurze Ecke, doch Dimitrievski faustet die Kugel weg.

1. Minute: Erster Steilpass auf Champions-League-Sieger Werner. Doch Keeper Dimitrievski hat aufgepasst.

1. Minute: Los geht es mit dem Länderspiel!

Update, 20.40 Uhr: In Skopje ertönen die Hymnen beider Fußballnationen. Unter dem großen Jubel von rund 18.000 Zuschauern.

Update, 20.25 Uhr: Bundestrainer Hansi Flick steht bei RTL am Mikro. Er erklärt, warum David Raum heute zu seinem Startelf-Debüt kommt. „David Raum hat in der Offensive seine Qualität. Er soll versuchen, über die linke Seite unsere Offensive zu unterstützen. Dann haben wir mit Lukas Klostermann, Niklas Süle und Thilo Kehrer noch drei für die Restverteidigung“, sagt Flick und meint: „Die rechte Seite soll stabiler sein und über die linke Seite soll die Post abgehen.“

Nordmazedonien - Deutschland im Live-Ticker: DFB-Team führt WM-Quali-Gruppe an

Update, 20.15 Uhr: Ein Blick auf die Tabelle der europäischen Gruppe J mit der deutschen Nationalmannschaft.

Tore:Punkte:
1. Deutschland19:318
2. Nordmazedonien15:612
3. Armenien8:1012
4. Rumänien10:810
5. Island7:155
6. Liechtenstein2:191

Update, 19.55 Uhr: Spannend wird sein, wer Rechtsverteidiger spielt: Leipzigs Lukas Klostermann oder Niklas Süle voim FC Bayern? In seiner Zeit in München hatte Hansi Flick den Hessen wiederholt rechts hinten gebracht.

Nordmazedonien - Deutschland im Live-Ticker: Aufstellung - Hansi Flick sorgt für Überraschung

Update, 19.45 Uhr: Die Aufstellung der deutschen Nationalmannschaft ist da. Wie erwartet kehrt Manuel Neuer vom FC Bayern ins Tor zurück. Zudem rücken Lukas Klostermann von RB Leipzig und Thomas Müller (FC Bayern) in die Startelf. Und: Es gibt eine große Überraschung. Außenverteidiger David Raum von 1899 Hoffenheim steht ebenfalls in der Anfangsformation.

Deutschland: Neuer - Süle, Klostermann, Kehrer, Raum - Kimmich, Goretzka - Gnabry, Müller, Havertz - Werner

Update vom 11. Oktober, 19.35 Uhr: Der Fußball steht im kommenden Jahr wegen der Winter-WM 2022 vor einem ungemein straffen Terminplan. Thomas Müller vom FC Bayern* reagiert irritiert.

Update vom 11. Oktober, 19.05 Uhr: Die deutsche Nationalmannschaft steht kurz vor der Qualifikation für die WM 2022. Bastian Schweinsteiger hat am Fußball von Hansi Flick* dennoch was auszusetzen.

Nordmazedonien - Deutschland im Live-Ticker: Schafft das DFB-Team heute schon die WM-Qualifikation?

Erstmeldung vom 11. Oktober: München/Skopje - Aus eigener Kraft kann es die deutsche Nationalmannschaft* nicht schaffen. Dennoch ist für das DFB-Team von Bundestrainer Hansi Flick* an diesem Montagabend in Skopje gegen Nordmazedonien im besten Fall die Qualifikation für die Fußball-WM 2022 drin.

Die Rechnung dahinter: Gewinnt Deutschland heute gegen Nordmazedonien* und verliert Armenien im Parallelspiel in Rumänien, ist der viermalige Weltmeister für das Winter-Turnier in Katar (21. November bis 18. Dezember) qualifiziert. Denn dann hätte die deutsche Nationalmannschaft* vor den abschließenden beiden Spieltagen im November acht Punkte Vorsprung auf den Zweiten in der europäischen Gruppe J.

Nordmazedonien - Deutschland im Live-Ticker: Chance auf WM-Qualifikation

Die Winter-WM fest im Blick, tüftelt der einstige Coach des FC Bayern München* mit seiner Truppe bereits akribisch an fußballerischen Feinheiten. „Der letzte Pass“, sei verbesserungswürdig, erklärte Flick nach dem 2:1 (0:1) Deutschlands gegen Rumänien. Aber nicht nur wegen des „enormen Siegeswillens“ sei schon viel von dem dabei gewesen, „was wir uns vorstellen“.

Im Video: Schweinsteiger kritisiert Bundestrainer Flick

Nachholbedarf sieht Weltmeister und ARD-Experte Bastian Schweinsteiger in der Defensivarbeit des DFB-Teams*. „Ich glaube, dass der Nationalmannschaft noch ein bisschen die defensive Struktur fehlt. Hansi Flick spielt sehr offensiv, sehr viel Hui. Hinten kann man noch nicht sagen pfui, weil man noch nicht viele Spiele verloren hat oder Gegentore kassiert hat. Aber in jedem Spiel hatte der Gegner immer wieder gute Kontermöglichkeiten“, erklärte der 37-Jährige in der Sportschau: „Wenn du da gegen eine bessere Mannschaft spielst, kann dir das schon mal den Nackenschlag geben. Darauf muss sich die deutsche Nationalmannschaft wappnen. Das weiß der Hansi auch, das war auch schon bei Bayern München* genau das Gleiche.“ Klappt die Defensive heute Abend?

Verfolgen Sie das Länderspiel Deutschlands in Mazedonien ab 20.45 Uhr* hier im Live-Ticker. (pm) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

BVB: Transfer-Machtwort von ganz oben – ein Spieler soll im Winter gehen

BVB: Transfer-Machtwort von ganz oben – ein Spieler soll im Winter gehen

BVB: Transfer-Machtwort von ganz oben – ein Spieler soll im Winter gehen
Schalke 04: Corona-Verdacht bei Grammozis – Tests sind positiv und negativ

Schalke 04: Corona-Verdacht bei Grammozis – Tests sind positiv und negativ

Schalke 04: Corona-Verdacht bei Grammozis – Tests sind positiv und negativ
BVB-Star Erling Haaland: Trainer sahnt bei Transfer wegen Klausel heftig ab

BVB-Star Erling Haaland: Trainer sahnt bei Transfer wegen Klausel heftig ab

BVB-Star Erling Haaland: Trainer sahnt bei Transfer wegen Klausel heftig ab
Klaus Allofs: „Impfen wird am Ende die Lösung sein“

Klaus Allofs: „Impfen wird am Ende die Lösung sein“

Klaus Allofs: „Impfen wird am Ende die Lösung sein“

Kommentare