Türkei schafft Qualifikation

Niederlande verpassen Teilnahme an der EM

+
Gegen Tschechien verloren, die EURO 2016 verpasst: Tiefpunkt für das National-Team der Niederlande.

Amsterdam - Pleite gegen Tschechien: Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft hat die Teilnahme an der EURO 2016 in Frankreich verpasst.

Der Europameister von 1988 unterlag zum Abschluss der Qualifikation in Amsterdam gegen Tschechien 2:3 (0:2) und beendete die Gruppe A mit 13 Punkten nur auf dem vierten Platz hinter der Türkei (18).

Die Türken schafften nach einem 1:0 (0:0) gegen Island als bester Gruppendritter den direkten Sprung zur EURO. Island und Tschechien hatten sich bereits vor dem abschließenden Spieltag qualifiziert. Die Niederländer verpassten eine EM-Endrunde zuletzt 1984.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

Kommentare