Neymar-Doppelpack bei Barça-Kantersieg über Getafe

+
Neymar (R) traf beim 6:0-Erfolg des FC Barcelona doppelt. Foto: Marta Perez

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona stürmt in der spanischen Primera División weiter in Richtung 24. Meisterschaft. Die Katalanen feierten einen 6:0 (4:0)-Kantersieg über den Abstiegskandidaten FC Getafe.

Der brasilianische Stürmerstar Neymar (32./51. Minute) traf doppelt, hinzu kamen Barça-Tore von Munir (19.), Lionel Messi (40.) und Arda Turan (57.). Getafes Juan Rodriguez (8.) hatte zu Beginn ins eigene Tor getroffen, Fußball-Superstar Messi verschoss für die Gastgeber kurz darauf noch einen Elfmeter (11.). Nationaltorwart Marc-André ter Stegen saß 90 Minuten auf der Bank.

Barcelona führt die spanische Liga weiter mit acht Punkten Vorsprung auf Atlético Madrid an. Der Hauptstadtclub siegte seinerseits mit 3:0 (1:0) gegen Deportivo La Coruna. Saul Niguez (18.), Antoine Griezmann (60.) und Angel Correa (83.) trafen für den Tabellenzweiten. Dritter ist Stadtrivale Real Madrid.

Mehr zum Thema:

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Meistgelesene Artikel

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Kommentare