Neuer vertritt Schweinsteiger als Kapitän

+
Manuel Neuer ist im Auftaktspiel der Vertreter von Kapitän Bastian Schweinsteiger. Foto: Arne Dedert

Lille (dpa) - Manuel Neuer führt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in ihrem Auftaktspiel der EM in Frankreich als Kapitän an. Beim Gruppenspiel am Abend in Lille gegen die Ukraine greift Joachim Löw auf die erwartete Formation zurück.

In der Innenverteidigung bietet der Bundestrainer Shkodran Mustafi an der Seite von Abwehrchef Jérôme Boateng auf. Vorne setzt Löw auf Thomas Müller, Mesut Özil und Julian Draxler im offensiven Mittelfeld. Davor läuft Mario Götze als Angreifer auf.

Neuer, der den noch nicht wieder topfitten Bastian Schweinsteiger im Amt vertritt, führt die DFB-Auswahl zum neunten Mal als Kapitän an. In der Startelf stehen zehn Weltmeister aus Brasilien und als einziger Turnierneuling Jonas Hector, der auf der linken Abwehrseite spielt.

Die deutsche Aufstellung:

Neuer - Höwedes, Boateng, Mustafi, Hector - Khedira, Kroos - Müller, Özil, Draxler - Götze

EM-Spielplan

EM-Teilnehmer

EM-Spielorte

Terminplan Nationalmannschaft

Sportliche Leitung der Nationalelf

Länderspielbilanz gegen bislang 91 Gegner

Deutscher EM-Kader

DFB-Teamhotel in Évian

Deutsche Rekordspieler

Sorg-Aussagen auf DFB-Seite

Aufstellung

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans

Kommentare