Trainerposten in Deutschland

Neuer Job für Brdaric

+
Thomas Brdaric

Köln - Vom Sportdirektor in Usbekistan zum Trainer in Deutschland: Ex-Nationalspieler Thomas Brdaric hat einen neuen Job gefunden.

Der frühere Fußball-Nationalspieler Thomas Brdaric ist neuer Trainer des Regionalligisten TSG Neustrelitz. Der 38-Jährige erhält einen Vertrag bis 2015 und wird bereits am Dienstag offiziell vorgestellt. Mit seinem neuen Team trifft Brdaric in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den Bundesligisten SC Freiburg.

Brdaric stand zuletzt beim usbekischen Spitzenklub Bunjodkor Taschkent als Sportdirektor unter Vertrag. Für den VfB Stuttgart, Fortuna Düsseldorf, Bayer Leverkusen, den VfL Wolfsburg, Hannover 96 und Fortuna Köln absolvierte Brdaric 204 Spiele in der Bundesliga und 101 Partien im Unterhaus.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Kommentare