"Der Preis passt auch"

Neapels Boss bestätigt Interesse an Kramer

+
Christoph Kramer (r.) mit Sami Khedira.

Neapel - Der italienischen Erstligist SSC Neapel zeigt Interesse an einer Verpflichtung von Weltmeister Christoph Kramer. Das bestätigte Klub-Boss Aurelio De Laurentiis am Dienstag.

„Kramer hat das richtige Alter, der Preis passt auch“, betonte der Filmproduzent. Der 23-Jährige von Bundesligist Borussia Mönchengladbach steht laut italienischen Medien schon seit längerer Zeit auf der Wunschliste der Neapolitaner.

Der Serie-A-Dritte der vergangenen Saison habe Kramer, der momentan von Bayer Leverkusen an die Borussia ausgeliehen ist, bereits mehrfach in Deutschland beobachtet. Etwa acht Millionen Euro sei Neapel bereit, für den Mittelfeldspieler zu zahlen, berichteten italienische Medien.

Hier lassen sich unsere WM-Helden feiern: 97 Bilder!

Hier lassen sich unsere WM-Helden feiern: 97 Bilder!

sid

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

In 30 Sekunden: Fallrückzieher, Heiratsantrag, Gelb

In 30 Sekunden: Fallrückzieher, Heiratsantrag, Gelb

Kommentare