Nächster Madrilene nach Italien

Neapel verpflichtet Reals Raul Albiol

+
Raul Albiol spielt künftig für den SSC Neapel.

Neapel - Der italienische Fußball-Erstlist SSC Neapel geht mit den Ablöse-Millionen aus dem Verkauf von Stürmerstar Edinson Cavani auf Einkaufstour und greift erneut bei Real Madrid zu.

Der Champions-League-Teilnehmer verpflichtete den spanischen Nationalspieler Raul Albiol von Real Madrid für vier Jahre. Der 27 Jahre alte Innenverteidiger, mit der Seleccion Weltmeister und zweimal Europameister, soll rund zwölf Millionen Euro kosten.

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Zuvor hatte Napoli bereits Angreifer Jose Maria Callejon aus Madrid geholt. Italienischen Medienberichten buhlt der Vizemeister auch um Reals Mittelstürmer Gonzalo Higuain. Für den Argentinier, an dem auch der FC Arsenal starkes Interesse zeigte, sind rund 35 Millionen Euro Ablöse im Gespräch. Der 25-Jährige soll den für 64 Millionen Euro zu Paris St. Germain gewechselten Cavani ersetzen.

SID

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: Das sagt sie zum Pfeifkonzert

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: Das sagt sie zum Pfeifkonzert

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare