Slowake fällt aus

Neapel ohne Hamsik in Dortmund

+
Marek Hamsik fährt nicht mit nach Dortmund.

Neapel - Positive Nachrichten für Borussia Dortmund. Der nächste Gegner in der Champions League SSC Neapel muss auf seinen Mittelfeldstar Marek Hamsik verzichten.

Der italienische Erstligist SSC Neapel muss im Champions-League-Spiel am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) bei Borussia Dortmund auf den slowakischen Mittelfeldspieler Marek Hamsik verzichten. Der Offensivspieler hatte am Samstag im Punktspiel gegen Parma einen Schlag auf den linken Fuß erlitten und wird für das Duell gegen den deutschen Vizemeister definitiv ausfallen. Dies teilte Napoli offiziell mit.

Ausgerechnet ein Foul seines Schwagers Walter Gargano führte zum Ausfall des Slowaken. Neapel schloss zwar nach einer Untersuchung am Sonntag eine Fraktur aus, für das Spiel am Dienstag in Dortmund reicht es aber nicht. Gargano ist mit Hamsiks Schwester Michaela liiert.

Außerdem kassierte der SSC Neapel am 13. Spieltag der Serie A vor dem Duell am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) bei Borussia Dortmund gegen den FC Parma eine 0:1 (0:0)-Pleite. Parmas Ex-Nationalstürmer Antonio Cassano (82.) machte mit seinem fünften Saisontor die zweite Pleite für Neapel in Folge perfekt.

Fan-Tattoos: Wenn Fußball-Leidenschaft unter die Haut geht

Fan-Tattoos: Wenn Fußball-Leidenschaft unter die Haut geht

SID

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Meistgelesene Artikel

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Kommentare