Für Schottland-Länderspiel

Nationalmannschaft: Löw nominiert Draxler-Ersatz

+
Sidney Sam.

Dortmund - Mittelfeldspieler Sidney Sam ist für das erste EM-Qualifikationsspiel der Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag gegen Schottland (20.45 Uhr/RTL) nachnominiert worden

 Er soll seinen Teamkollegen Julian Draxler ersetzen. Das gab der DFB am Donnerstag bekannt. Draxler hatte beim Spiel gegen Argentinien (2:4) am Mittwochabend in Düsseldorf eine Zerrung im rechten Oberschenkel erlitten. Sam absolvierte bislang fünf Länderspiele.

Draxler, der in Düsseldorf in der 33. Minute ausgewechselt wurde, soll aber weiter beim DFB-Team behandelt werden.

Gegen die Schotten stehen auch der Dortmunder Mats Hummels und England-Legionär Mesut Özil aufgrund von Verletzungen nicht zur Verfügung. Dies hatte Bundestrainer Joachim Löw nach dem Spiel gegen die Gauchos angekündigt. Am Mittwoch hatte er weitere Nachnominierungen angekündigt.

sid

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare