Vertrag bis 2015

Naldo: Karriereende in Wolfsburg möglich

+
Naldo kann sich einen Verbleib in Wolfsburg über sein Vertragsende hinaus gut vorstellen.

Wolfsburg - Abwehr-Chef Naldo hat seinem Club VfL Wolfsburg signalisiert, den 2015 auslaufenden Vertrag noch einmal verlängern zu wollen.

„Ich fühle mich sehr wohl, will hier weiter erfolgreich arbeiten“, sagte der 31 Jahre alte Abwehrspieler dem „Kicker“ (Donnerstag): „Ich kann mir auch gut vorstellen, beim VfL meine Karriere zu beenden.“ Gespräche mit Manager Klaus Allofs habe es bislang aber noch nicht gegeben.

Der Brasilianer spielt seit 2012 für den niedersächsischen Bundesligisten und ist unumstrittener Stammspieler. Mit Wolfsburg will der frühere Bremer in der kommenden Saison in der Champions League spielen. „Das ist mein großes Ziel. Wir arbeiten jeden Tag dafür; wenn wir so weiterspielen, bekommen wir die Chance“, sagte Naldo, der mit dem VfL derzeit Tabellenfünfter ist, aber nur vier Zähler Rückstand auf Platz zwei hat.

dpa

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Thomas Müller: "Am liebsten bald wieder Torjäger"

Thomas Müller: "Am liebsten bald wieder Torjäger"

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Kommentare