Im Aufgebot gegen Augsburg

Nach Suspendierung: Jones darf wieder spielen

+
Jermaine Jones darf am Samstag gegen Augsburg wieder für Schalke 04 spielen.

Gelsenkirchen - Fußball-Profi Jermaine Jones gehört nach seiner Suspendierung wieder zum Kader des FC Schalke 04.

Der US-Nationalspieler wurde für das Heimspiel des Bundesligisten am Samstag gegen den FC Augsburg (15.30 Uhr) für das Aufgebot benannt. Noch vor wenigen Tagen war der 31-Jährige im Anschluss an das 3:3 bei 1899 Hoffenheim für die darauffolgende Partie in der Champions League beim FC Basel nicht berücksichtigt worden. „Das Trainerteam hat entschieden, Jermaine eine Denkpause zu geben“, hatte Schalkes Sportvorstand Horst Heldt gesagt, ohne die Maßnahme näher zu begründen.

Die schönsten Fußballer der Welt - oben ohne!

Die schönsten Fußballer der Welt - oben ohne!

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

VfB: Kaminski fällt wochenlang aus - Sieg für "Moral enorm wichtig"

VfB: Kaminski fällt wochenlang aus - Sieg für "Moral enorm wichtig"

Kommentare