Nach neun Sekunden

Bellarabi: Schnellstes Tor der Bundesliga-Geschichte

+
Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen hat am ersten Spieltag der neuen Saison das schnellste Tor in der Geschichte der Fußball-Bundesliga erzielt.

Dortmund - Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen hat am ersten Spieltag der neuen Saison das schnellste Tor in der Geschichte der Fußball-Bundesliga erzielt.

Der 24-Jährige traf am Samstag im Westschlager bei Vizemeister Borussia Dortmund nach neun Sekunden.

Die bisherige Bestmarke hatten der Münchner Giovane Elber, der Leverkusener Ulf Kirsten und der Bochumer Paul Freier inne; das Trio hatte nach elf Sekunden getroffen. - Die schnellsten Tore der Bundesliga-Geschichte im Überblick:

1. Karim Bellarabi/Bayer Leverkusen 9 Sekunden (23.08.2014 bei Borussia Dortmund)

2. Giovane Elber/Bayern München 11 Sekunden (31.01.1998 gegen den Hamburger SV)

2. Ulf Kirsten/Bayer Leverkusen 11 Sekunden (30.03.2002 gegen den 1. FC Kaiserslautern)

2. Paul Freier/VfL Bochum 11 Sekunden (24.05.2003 gegen 1860 München)

5. Dirk Zander/FC St. Pauli 12 Sekunden (12.04.1991 gegen den Karlsruher SC)

6. Adam Szalai/FSV Mainz 05 12,5 Sekunden (30.03.2013 gegen Werder Bremen)

7. Lothar Matthäus/Bayern München 13 Sekunden (26.04.1986 gegen Borussia Mönchengladbach)

8. Mohamed Zidan/FSV Mainz 05 14 Sekunden (04.02.2006 gegen Werder Bremen)

8. Ronald Worm/MSV Duisburg 14 Sekunden (12.10.1974 gegen den Hamburger SV)

10. Alexander Zickler/Bayern München 16 Sekunden (29.03.1997 gegen Werder Bremen)

10. Martin Dahlin/Bor. Mönchengladbach 16 Sekunden (22.03.1997 gegen Borussia Dortmund)

10. Henryk Baluszynski/VfL Bochum 16 Sekunden (03.03.1995 gegen Werder Bremen)

10. Uwe Wegmann/VfL Bochum 16 Sekunden (05.12.1992 gegen Bayern München)

SID

Mehr zum Thema:

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Kommentare