Mourinho kurz vor Vertragsabschluss bei Manchester United

+
José Mourinho soll neuer Coach bei Manchester United werden. Foto: Hannah Mckay

London (dpa) - Das Engagement des portugiesischen Startrainers José Mourinho bei Manchester United steht nach britischen Medienberichten kurz bevor. Laut SkyNews sei Mourinhos Vertrag beim englischen Rekordmeister beschlossene Sache, es gehe nun nur noch um Details in Sponsorenverträgen.

Die Boulevardzeitung "The Sun" berichtet von einem Dreijahresvertrag, dem Mourinho zugestimmt habe. Für Mittwoch oder Donnerstag wird mit einer öffentlichen Bestätigung des Vereins gerechnet. ManUnited hatte sich von seinem niederländischen Coach Louis van Gaal getrennt.

Spekuliert wird bereits über erste personelle Amtshandlungen des früheren Chelsea-Trainers wie die mögliche Verpflichtung von Zlatan Ibrahimovic. Der 34 Jahre alte schwedische Nationalstürmer verlässt den französischen Meister Paris Saint-Germain. Zudem beschäftigt sich vor allem der Boulevard mit der Frage nach der Zukunft des zuletzt verletzungsanfälligen DFB-Kapitäns Bastian Schweinsteiger.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden

EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

Kommentare