Sperre für Fans und Stürmer

Milan ohne Fans und ohne Balotelli

+
Mario Balotelli.

Mailand - Der 18-malige italienische Fußball-Meister AC Mailand muss ein Spiel ohne Fans austragen. Topstürmer Mario Balotelli wird seinem Team hingegen noch länger fehlen.

Den Ausschluss der Fans beschloss am Montag ein Sportrichter des italienischen Fußballverbands FIGC. Die Fans Milans hatten in der Partie gegen den SSC Neapel am Sonntag (1:2) Spieler des Dortmunder Champions-League-Gegners nach Ansicht des Verbandes „diskriminierend und damit strafbar“ beleidigt.

Im Ton vergriffen hat sich offenbar wieder einmal auch Stürmer Mario Balotelli. Das 23 Jahre alte Enfant terrible sah wegen Schiedsrichterbeleidigung nach Abpfiff die Rote Karte und fehlt den Rossoneri damit in den kommenden drei Meisterschaftsspielen. Balotelli hatte nach seinem Anschlusstreffer zuvor bereits die Gelb-Rote Karte gesehen.

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

sid

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Kommentare