Spieler verlässt Chelsea

Milan krallt sich Essien

+
Michael Essien kam bei Chelsea kaum zum Einsatz

Mailand - Der ghanaische Nationalspieler Michael Essien wechselt vom englischen Europa-League-Sieger FC Chelsea zum italienischen Erstligisten AC Mailand.

Michael Essien werde am Abend in Mailand eintreffen, teilte der 18-malige Meister am Freitag mit. Der 31-Jährige kommt nach italienischen Medienberichten ablösefrei und erhält einen Vertrag bis 2015.

Der Ghanaer ist die erste Verpflichtung des neuen Milan-Trainers Clarence Seedorf, der vor zehn Tagen die Nachfolge des gefeuerten Massimiliano Allegri antrat. Essien stand in der laufenden Saison nur 149 Minuten für die Blues in der Premier League auf dem Platz. In der Champions League kam er überhaupt nicht zum Einsatz.

SID

Die bizarren Rituale der Fußballstars

Die bizarren Rituale der Fußballstars

Das könnte Sie auch interessieren

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Meistgelesene Artikel

Brutalo-Attacke nach Drittliga-Spiel: Fan erliegt Kopfverletzungen

Brutalo-Attacke nach Drittliga-Spiel: Fan erliegt Kopfverletzungen

Geschäftsfrau will Premier-League-Klub für 336 Millionen Euro kaufen

Geschäftsfrau will Premier-League-Klub für 336 Millionen Euro kaufen

Sammer: BVB-Spiel "von Unruhe und Hektik geprägt"

Sammer: BVB-Spiel "von Unruhe und Hektik geprägt"

Anderlecht will Bayern ärgern: Kampf um die Ehre 

Anderlecht will Bayern ärgern: Kampf um die Ehre 

Kommentare