Messi stellt Rekord auf

+
Herrliche Atmosphäre: ein Blick ins Camp Nou

Barcelona - Weltfußballer Lionel Messi vom FC Barcelona hat im Spiel am Dienstagabend einen weiteren Rekord aufgestellt.

Der Star des FC Barcelona erzielte am Dienstagabend im Viertelfinal-Rückspiel gegen den AC Mailand seine Treffer Nummer 13 und 14 in dieser Champions-League-Saison. Damit übertraf der Argentinier die bisherige Bestmarke von zwölf Toren, die er gemeinsam mit dem Niederländer Ruud van Nistelrooy hielt. Zugleich egalisierte er auch den Rekord von José Altafini, der in der Spielzeit 1962/63 im alten Landesmeister-Cup für den AC Mailand 14 Tore erzielte.

Messi ist damit auf dem besten Weg, sich zum vierten Mal in Serie den Titel als bester Torschütze der Königsklasse zu sichern. Das hat noch kein Spieler vor ihm geschafft. Einzig Gerd Müller holte sich in den 70-er Jahren viermal die Torjägerkrone im Europacup.

Die erfolgreichsten Torschützen in einer Champions-League-Saison:

14 Tore Lionel Messi (FC Barcelona) 2011/12*

12 Ruud van Nistelrooy (Manchester United) 2002/03 12 Lionel Messi (FC Barcelona) 2010/11

11 Mario Gomez (FC Bayern München) 2011/12*

10 Alessandro del Piero (Juventus Turin) 1997/98 10 Mario Jardel (FC Porto) 1999/00 10 Rivaldo (FC Barcelona) 1999/00 10 Raúl (Real Madrid) 1999/00 10 Ruud van Nistelrooy (Manchester United) 2001/02 10 Filippo Inzaghi (AC Mailand) 2002/03 10 Kaká (AC Mailand) 2006/07

9 Jari Litmanen (Ajax Amsterdam) 1995/96 9 Simone Inzaghi (Lazio Rom) 1999/00 9 Roy Makaay (Deportivo La Coruna) 2002/03 9 Raúl (Real Madrid) 2002/03 9 Hernan Crespo (Inter Mailand) 2002/03 9 Fernando Morientes (AS Monaco) 2003/04 9 Andrej Schewtschenko (AC Mailand) 2005/06

dpa

Mario Gomez mal anders: Seine ungewöhnlichsten Bilder

So kannten wir Mario Gomez: knipsend und jubelnd im Dress des FC Bayern. In Zukunft spielt der Stürmer bei AC Florenz © Getty
Aber kennen Sie ihn auch so wie auf diesem Foto für Hugo Boss? © obs/HUGO BOSS Fragrances
Wir laden Sie ein auf eine Reise durch die ungewöhnlichsten Fotos aus der Karriere des Torjägers. © obs/HUGO BOSS Fragrances
Mario Gomez ist gebürtiger Schwabe - hier ein ganz altes Foto © Getty
Ins Rampenlicht trat er beim VfB Stuttgart © dpa
Schon damals hatte er einen Traumkörper zu bieten © dpa
Louis van Gaal sagte mal: "Ich habe einen Körper wie ein Gott, aber nicht wie Mario Gomez." © dpa
Jetzt sind wir bei Kevin Kuranyi angelangt. Die beiden verstanden sich zu Stuttgarter Zeiten gut. © Getty
Gomez auf Moskau-Besuch © dpa
Der Herr neben ihm ist Christian Gentner © dpa
Reif für die Couch: Gomez neben Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" © dpa
Gomez gibt Gas © dpa
Diese Bilder zeigen ihn beim Quadfahren © dpa
Es war eine Entspannungsmaßnahme ... © dpa
... bei der deutschen Nationalelf © dpa
Dort fehlt es den Kickern an nichts. © dpa
Mario Gomez mit Holger Badstuber © dpa
Gomez mit Nicolas Kiefer bei einem Boxkampf © Getty
Seine erste Meisterschale ... © Getty
... holte der Angreifer mit dem VfB Stuttgart © Getty
Die zweite Schale folgte mit dem FC Bayern © dpa
Mario Gomez brennt immer! © Getty
Wenn auch nicht so wie es hier aussieht. Dieses ungewöhnliche Foto entstand im Juli 2008, als er durch eine Feuerwolke lief. © Getty
Wenn er nicht gerade selbst fährt ... © dpa
... lässt sich Gomez gerne fahren. © dpa
Wie auf diesem Foto mit Hamit Altintop © dpa
Zünftig! © Getty
Mario Gomez mit Kumpel Sami Khedira bei einem Boxkampf von Felix Sturm © Getty
Auch die Kollegen waren dabei © Getty
Ehre für Gomez & Co.: Die WM-Teilnehmer wurden von Bundeskanzlerin Angela Merkel ausgezeichnet © Getty
Ein kleiner Exkurs: Mario Gomez' Frisur im Wandel der Zeit © Getty
Ein kleiner Exkurs: Mario Gomez' Frisur im Wandel der Zeit © Getty
Ein kleiner Exkurs: Mario Gomez' Frisur im Wandel der Zeit © Getty
Ein kleiner Exkurs: Mario Gomez' Frisur im Wandel der Zeit © Getty
Ein kleiner Exkurs: Mario Gomez' Frisur im Wandel der Zeit © Getty
Und schon wieder ... © Getty
... gibt der Mann Gas. © Getty
Er fühlt sich wohl hinterm Steuer. © Getty
Wenn er nicht Fußballer wäre, könnte Gomez auch gut als Model arbeiten © Getty
Das zeigen diese Bilder © Getty
Gomez am Flughafen © Getty
Gomez blättert im Strenesse-Buch "Die Spieler" © Getty
Auch er selbst posierte dafür © Getty
Gomez ist stolz drauf © Getty
Kann er auch sein © Getty
Genau wie seine Mitspieler © Getty
Auszüge aus dem Buch sehen Sie im Hintergrund © Getty
Sexy © Getty
Die Frauen fliegen auf ihn © Getty
Doch Gomez gehört nur seiner Carina © Getty
Relaxen im Trainingslager © Getty
Hier gibt Gomez mal mit Muskelkraft Gas. © Getty
Nicht ärgern, Mario! © Getty
Bayern-Fans wünschen ihm viele wetere Champions-League-Reisen © Getty
Und viele weitere Titel © Getty
Daumen hoch! © Getty

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Das bietet das neue Kreuzfahrtschiff "MSC Grandiosa"

Das bietet das neue Kreuzfahrtschiff "MSC Grandiosa"

Beeindruckende Bilder von Wüsten der ganzen Welt – Lebensraum der Extreme

Beeindruckende Bilder von Wüsten der ganzen Welt – Lebensraum der Extreme

Meistgelesene Artikel

Deutschlands EM-Trikot veröffentlicht - Fans schimpfen: „Schlafanzug“ oder „Nivea-Packungsbeilage“

Deutschlands EM-Trikot veröffentlicht - Fans schimpfen: „Schlafanzug“ oder „Nivea-Packungsbeilage“

Kovac-Abschied beim FC Bayern: Fans denken nur an einen Nachfolger - macht es die Trainer-Legende?

Kovac-Abschied beim FC Bayern: Fans denken nur an einen Nachfolger - macht es die Trainer-Legende?

Aufreger in der Bundesliga: Nach Bodycheck gegen Streich - welche Strafe droht Abräumer Abraham? 

Aufreger in der Bundesliga: Nach Bodycheck gegen Streich - welche Strafe droht Abräumer Abraham? 

Thomas Tuchel zum FC Bayern? Sportdirektor spricht klare Worte nach Wackler in der Liga

Thomas Tuchel zum FC Bayern? Sportdirektor spricht klare Worte nach Wackler in der Liga

Kommentare