Comeback erst im Januar

Messi erhält "Goldenen Schuh"

+
Lionel Messi erzielte in der letzten Saison 46 Tore in der Primera Division

Barcelona - In der letzten Saison war er der beste Torjäger Europas. Deshalb erhält Lionel Messi "Goldenen Schuh". Der Barca-Star sprach auch über ein mögliches Comeback.

Weltfußballer Lionel Messi wird in diesem Jahr nicht mehr auf den Platz zurückkehren, hofft aber auf ein Comeback direkt nach der Jahreswende. Bei seiner Ehrung mit dem „Golden Schuh“ als bester Torjäger Europas fasste der 26 Jahre alte Argentinier, der vor knapp zwei Wochen eine Muskelverletzung im Oberschenkel erlitten hatte, das erste Spiel seines Klubs FC Barcelona 2014 am 5. Januar gegen CF Elche ins Auge.

„Eigentlich möchte ich kein konkretes Datum nennen. Aber wenn alles gut geht, wäre das wohl der Termin, an dem es klappen könnte“, sagte Messi: „Aber ich werde erst zurückkehren, wenn alles wieder okay ist. Mein Zustand verbessert sich zumindest allmählich. Schmerzen habe ich kaum noch.“

Messi wurde am Mittwoch für seine 46 Liga-Tore in der vergangenen Saison der Primera Division als bester Schütze Europas ausgezeichnet. Zuvor hatte er die Konkurrenz bereits 2010 und 2012 gewonnen. 2011 hatte sein Erzrivale Cristiano Ronaldo von Real Madrid die Serie durchbrochen.

Ronaldo, der am Mittwoch auch die Nationalmannschaft Portugals mit drei Toren beim 3:2 in Schweden zur WM schoss, hat die diversen Muskelverletzungen Messis auch in dieser Saison bereits genutzt, um sich abzusetzen. Mit 16 Treffern führt er die Torjägerliste der spanischen Liga nach 13 Spieltagen an, Messi liegt mit acht Toren auf Rang drei. Dazwischen rangiert der angeblich von Borussia Dortmund umworbene Diego Costa (Atletico Madrid/13 Treffer).

Alle Weltfußballer seit 1982

Alle Weltfußballer seit 1982

SID

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Meistgelesene Artikel

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Kommentare