Mertesacker spricht sich für Podolski-Verbleib aus

+
Per Mertesacker (l.) spricht sich gegen einen Wechsel von Lukas Podolski (Mitte) aus.

London - Weltmeister Per Mertesacker hat sich für einen Verbleib von Landsmann Lukas Podolski beim Premier-League-Club FC Arsenal starkgemacht.

"Ich würde ihn auf keinen Fall gehen lassen. Er bringt als Spieler und Person eine Qualität rein, die uns guttut", sagte Mertesacker der Deutschen Presse-Agentur nach dem 1:0-Erfolg gegen den FC Southampton. Dabei kam Podolski zum ersten Mal seit über einem Monat wieder zu einem Kurzeinsatz.

Der ehemalige Kölner ist mit seinen wenigen Spielanteilen bei den "Gunners" unzufrieden und kokettierte öffentlich mit einem vorzeitigen Wechsel in diesem Winter. "Ich bin sicher, jetzt kommen die Spiele, wo er wieder Fuß fassen wird", sagte Mertesacker.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Brutalo-Attacke nach Drittliga-Spiel: Fan erliegt Kopfverletzungen

Brutalo-Attacke nach Drittliga-Spiel: Fan erliegt Kopfverletzungen

Geschäftsfrau will Premier-League-Klub für 336 Millionen Euro kaufen

Geschäftsfrau will Premier-League-Klub für 336 Millionen Euro kaufen

Kommentare