Teuerster Verteidiger der Bundesliga-Geschichte

Mehdi Benatia in München vorgestellt

+
Mehdi Benatia soll die Defensive des FC Bayern München nach dem Ausfall von Javi Martínez verstärken.

München - Nach dem Ausfall von Javi Martínez waren die Verantwortlichen des FC Bayern gezwungen personell zu reagieren. Mit dem Mehdi Benatia wurde nun der teuerste Verteidiger der Bundesliga-Geschichte als Ersatz vorgestellt.

Der marokkanische Nationalspieler, der sich im vergangenen Jahr beim AS Rom zu einem der begehrtesten Verteidiger in Europa entwickelt hatte, sagte: „Ich möchte die Mannschaft noch stärker machen, als sie ohnehin schon ist. Ich möchte zeigen, dass ich es kann, und dass mir das Vertrauen nicht umsonst entgegengebracht wurde. Ich weiß, dass ich Großes leisten kann.“ Im Gegensatz zu Martínez, den Benatia ersetzen soll, ist der 27-Jährige nach eigenen Angaben ein reiner Verteidiger. In Italien habe er in den vergangenen Jahren sowohl in Dreier- als auch Vierer-Abwehrreihen gespielt.

Auf der Pressekonferenz anlässlich der Vorstellung Benatias sagte Sportvorstand Matthias Sammer: „Wir haben einen Typen zu uns geholt, der uns mit seinem Charakter, aber vor allem auch mit seinen sportlichen Qualitäten hilft.“ Benatia sei „robust“, gleichzeitig aber „ordentlich schnell und beweglich“ und habe ein „sauberes Passspiel".

„Wir haben ihn seziert, sehr viele Sequenzen angeschaut und sind überzeugt, dass er alles mitbringt und die Berechtigung hat, für Bayern München zu spielen“, ergänzte Sammer. Und wenn einen der FC Bayern anrufe, versicherte der Innenverteidiger, „ist es sehr schwer“, dem FC Bayern abzusagen: „Der FC Bayern hat einen sehr guten Ruf, für einen Spieler ist es das Maximum hier zu spielen.“

Auf der Pressekonferenz bestätigten die Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters zudem die Einigung mit Xabi Alonso von Real Madrid. Vorbehaltlich dem Medizincheck und einigen letzten kleinen Details werde der Spanier in die bayrische Landeshauptstadt wechseln.

SID/dpa

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Meistgelesene Artikel

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks

Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare