"Wir verbessern uns stetig"

Medien: Simeone bleibt bei Atletico

+
Seine Begeisterung für Atletico kennt keine Grenzen:Diego Simeone.

Madrid - Trotz des verlorenen Chamions League-Finales will Diego Simeone seinen Vertrag bei Atletico Madird erfüllen. Er glaubt weiter an das Potential seines Teams.

Erfolgstrainer Diego Simeone will seinen bis 2020 laufenden Vertrag beim spanischen Champions-League-Finalisten Atletico Madrid erfüllen. Das sagte der 46-Jährige in Buenos Aires. Unmittelbar nach dem bitteren 3:5 im Elfmeterschießen im Endspiel der Königsklasse gegen Real Madrid hatte Simeone seine Zukunft offen gelassen und wollte sich zum "Nachdenken" zurückziehen.

"Das habe ich damals in der Hitze des Gefechts gesagt", betonte Simeone nun: "So sind wir Argentinier." Er wolle sein Team noch besser machen. "Es ist sehr schwierig, besser zu sein als Atletico, weil wir ein Team sind. Nur Bayern München, Real Madrid und der FC Barcelona sind besser - niemand sonst. Wir verbessern uns stetig."

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Württemberg-Cup in Ristedt

Württemberg-Cup in Ristedt

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Meistgelesene Artikel

EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden

EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

Kommentare