Welt- und Europameister

Medien: Ramos verlängert bis 2020 bei Real Madrid

+
Real-Spieler Sergio Ramos.

Madrid - Der spanische Welt- und Europameister Sergio Ramos bleibt Real Madrid offenbar treu.

Wie die vereinsnahe Sportzeitung Marca berichtet, hat sich der 29-Jährige mit den Königlichen auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2020 geeinigt und erhält für seine Unterschrift ein fürstliches Salär von jährlich rund neun Millionen Euro netto. Ramos' bisheriger Vertrag ist bis Sommer 2017 datiert.

Ramos war zuletzt mit dem englischen Rekordmeister Manchester United in Verbindung gebracht worden. Allerdings hatte sich auch Real-Trainer Rafael Benitez klar gegen einen möglichen Wechsel des Abwehrspielers positioniert. Auch der FC Bayern München wurde in Medienberichten als möglicher Interessent für Sergio Ramos genannt - allerdings nahmen Experten diese Spekulationen nie besonders ernst.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Meistgelesene Artikel

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Kommentare