Medien: Schalke vor Verpflichtung von Coke und Baba

+
Coke (l.) steht unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Schalke 04. Foto: Jose Manuel Vidal

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 steht übereinstimmenden Medienberichten zufolge vor der Verpflichtung der Defensivspieler Coke und Abdul Rahman Baba.

Coke solle dauerhaft von Europa-League-Sieger FC Sevilla kommen, berichteten unter anderen Sky und der "Kicker". "Wir haben grundsätzlich Einigung erzielt", sagte Christian Heidel, Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten. Der 29 Jahre alte Coke kann unter anderem auf der rechten Abwehrseite spielen.

Der frühere Augsburger Linksverteidiger Baba soll den Berichten zufolge für ein Jahr vom FC Chelsea ausgeliehen werden. Der Medizincheck stehe demnach bei beiden Profis am Sonntag an, sie sollen danach mit ins Trainingslager nach Österreich. Noch am Wochenende solle auch eine Entscheidung über einen möglichen Wechsel von Leroy Sané zu Manchester City fallen.

Kicker-Bericht

Mehr zum Thema:

Netanjahu lässt Treffen mit Gabriel platzen

Netanjahu lässt Treffen mit Gabriel platzen

Wolf Kurti wird in Hannover ausgestellt

Wolf Kurti wird in Hannover ausgestellt

Blutige Proteste: Bereits 25 Tote in Venezuela

Blutige Proteste: Bereits 25 Tote in Venezuela

Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay

Bilder vom brutalen „Jahrhundert-Raub“ in Paraguay

Meistgelesene Artikel

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare