Ex-Nationalspieler landet in Leitplanke

Medien: Mertesacker hatte Autounfall

+
Per Mertesacker soll einen Autounfall gehabt haben.

London - Offenbar ist Per Mertesacker vom FC Arsenal in einem Autounfall verwickelt gewesen. Das berichten englische Medien. Er ist demnach von der nassen Fahrbahn abgerutscht.

Fußball-Weltmeister Per Mertesacker vom englischen Erstligisten FC Arsenal ist offenbar bei einem Autounfall in London mit dem Schrecken davon gekommen. Nach Informationen der englischen Boulevardzeitung Mirror war der frühere Nationalspieler am Montag nach einer Trainingseinheit im strömenden Regen mit seinem Wagen ins Rutschen geraten und an die Mittelplanke geprallt. Der 30-Jährige sei zwar „durchgeschüttelt“ worden, grundsätzlich aber „unverletzt“.

Ob Mertesacker bei Arsenals Champions-League-Auftakt am Mittwoch (20.45 Uhr) bei Dinamo Zagreb zur Verfügung steht, bleibt allerdings unabhängig vom Zwischenfall auf der Londoner Autobahn M1 fraglich. Schon vor dem Unfall war der Kapitän der Gunners von einer Viruserkrankung geschwächt.

sid

Mehr zum Thema:

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare