Dauerkarteninhaber müssen weichen

VIPs bevorzugt! BVB kündigt treuen Fans

Köln - Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund plant bauliche Veränderungen an der Westtribüne seines Stadions auf Kosten einiger Dauerkarteninhaber.

Wie der Verein den Online-Portalen der Funke-Mediengruppe bestätigte, erhielten die Inhaber von 200 Dauerkarten die Kündigung, da der BVB den VIP-Bereich ausbauen will. Durch die Maßnahme wird das Stadion zur neuen Saison geringfügig weniger Zuschauerkapazität haben.

sid

Rubriklistenbild: © AFP

Mehr zum Thema:

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare