Offerte aus der Serie A

Medien: Juve macht letztes Angebot für Draxler

+
Julian Draxler: Umworben von Juventus Turin.

Rom - Noch ein Angebot und das soll es dann gewesen sein: Italiens Meister Juventus Turin buhlt um Schalkes Nationalspieler Julian Draxler. Gibt S04 dieses Mal nach?

Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin will Medienberichten zufolge ein letztes Angebot für den Schalker Julian Draxler machen. Der Champions-League-Finalist sei bereit, 18 Millionen Euro plus neun Millionen Euro Boni für den Nationalspieler zu bezahlen, berichtete die Zeitung „Gazzetta dello Sport“ am Montag.

Juve wolle nicht über diese Summe hinausgehen, das Angebot solle in den nächsten Tagen vorliegen. Juventus Turin hatte in den vergangenen Wochen mehrfach Angebote für den 21-Jährigen abgegeben, war beim FC Schalke 04 aber abgeblitzt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Nachtwanderung in Helzendorf

Nachtwanderung in Helzendorf

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Kommentare