Fußball-Bundesligist

Medien: Hoffenheim löst Vertrag mit Gisdol auf

+
Der frühere Hoffenheim-Trainer Markus Gisdol.

Hoffenheim - Für den Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim ist das Kapitel Markus Gisdol offenbar endgültig beendet.

Nach übereinstimmenden Berichten von Sky Sport News HD, des Fachmagazins kicker sowie Sport1 einigten sich die Kraichgauer mit ihrem früheren Trainer auf eine Auflösung des bis Juni 2018 laufenden Vertrags. Über die Höhe einer möglichen Abfindung wurde nichts bekannt. Der 46 Jahre alte Gisdol hatte sein Amt in Hoffenheim im April 2013 übernommen und bewahrte den Klub nur wenige Wochen später vor dem Abstieg in die 2. Liga. Nach einem schwachen Start in die laufende Saison wurde Gisdol im vergangenen Oktober beurlaubt und durch Huub Stevens ersetzt.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Kommentare