Medien: FSV Frankfurt trennt sich von Trainer Möhlmann

+
Der FSV Frankfurt trennt sich von Trainer Benno Möhlmann. Foto: Armin Weigel

Frankfurt (dpa) - Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt soll sich nach übereinstimmenden Medienberichten von Trainer Benno Möhlmann getrennt haben. Die Hessen sind seit elf Spielen ohne Sieg und rutschten einen Spieltag vor dem Saisonfinale auf den Relegationsrang ab.

Nach der jüngsten 1:3-Heimniederlage gegen den 1. FC Union Berlin haben die Hessen nur noch einen Punkt Vorsprung auf den ersten direkten Abstiegsrang, den Erzgebirge Aue belegt. Im letzten Saisonspiel bei Fortuna Düsseldorf solle Tomas Oral auf der Bank den Abstieg im siebten Zweitliga-Jahr verhindern, hieß es. Der 42-Jährige war zuletzt in England Co-Trainer unter Felix Magath beim FC Fulham.

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Dubais neue Freizeitparks

Dubais neue Freizeitparks

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Möbelmesse IMM: Lange Esstische im Fokus

Meistgelesene Artikel

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Kommentare