Verpflichtung steht offenbar bevor

Tasci zu Bayern? Er ist angeblich schon in Deutschland

+
Serdar Tasci spielte bis 2013 für den VfB Stuttgart. Foto: Jonas Güttler

München - Der FC Bayern könnte auf seine Personalsorgen in der Innenverteidigung laut Medienberichten mit einer Verpflichtung von Serdar Tasci reagieren.

Wie Sport1, die "Bild" und Sky meldeten, stehe der deutsche Fußball-Rekordmeister kurz davor, den 28-Jährigen von Spartak Moskau unter Vertrag zu nehmen. Im Gespräch war ein Leihgeschäft bis Saisonende inklusive einer anschließenden Kaufoption.

Die russische Zeitung "Sport Express" berichtete, dass der 14-malige Nationalspieler am Montag schon in Deutschland weilte. Der Vertrag des einstigen Stuttgarters und deutschen Meisters von 2007 beim russischen Rekordmeister läuft noch bis Ende Juni 2017.

Bericht "Bild"

Bericht Sport1

Transfer-Ticker auf tz.de

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Brutalo-Attacke nach Drittliga-Spiel: Fan erliegt Kopfverletzungen

Brutalo-Attacke nach Drittliga-Spiel: Fan erliegt Kopfverletzungen

Geschäftsfrau will Premier-League-Klub für 336 Millionen Euro kaufen

Geschäftsfrau will Premier-League-Klub für 336 Millionen Euro kaufen

Kommentare