Medienbericht

Falcao vor Wechsel zu Real Madrid

+
Kolumbiens Stürmerstar Radamel Falcao steht womöglich vor dem Wechsel zum Champions-League-Sieger Real Madrid.

Madrid - Kolumbiens Stürmerstar Radamel Falcao steht womöglich vor dem Wechsel zum Champions-League-Sieger Real Madrid.

Dies meldete die spanische Sportzeitung AS mit Bezug auf einen Bericht im katarischen TV-Sender BeIN Sports, der unter anderem die Bundesliga-Rechte in Katar hält. Demnach soll der Wechsel mit Ende der WM bekannt gegeben werden.

Falcao, der wegen der Folgen eines Kreuzbandrisses die WM verpasste, war erst im Vorjahr für rund 60 Millionen Euro von Atletico Madrid zum AS Monaco gewechselt. Damals hatte es bereits Gerüchte gegeben, dass der 28-Jährige nur im Fürstentum „geparkt“ werden sollte, da sein Vertrag angeblich einen direkten Wechsel von Atletico zum Lokalrivalen Real untersagte.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„40 Jahre Reise zum Regenbogen“: Circus Roncalli in Bremen 

„40 Jahre Reise zum Regenbogen“: Circus Roncalli in Bremen 

Simbabwes Militär verhandelt mit Mugabe

Simbabwes Militär verhandelt mit Mugabe

Jamaika-Sondierung: Trittin spricht von "Schmerzgrenze"

Jamaika-Sondierung: Trittin spricht von "Schmerzgrenze"

Die Queen und ihr Traumprinz feiern 70 Jahre Ehe

Die Queen und ihr Traumprinz feiern 70 Jahre Ehe

Meistgelesene Artikel

Chaos in Brüssel nach WM-Qualifikationsspiel - Polizisten verletzt

Chaos in Brüssel nach WM-Qualifikationsspiel - Polizisten verletzt

Schweinsteiger-Trikot in den USA Bestseller - nur ein Spieler beliebter 

Schweinsteiger-Trikot in den USA Bestseller - nur ein Spieler beliebter 

Ibisevic beendet seine Karriere in der Nationalmannschaft

Ibisevic beendet seine Karriere in der Nationalmannschaft

Nach Touristen-Tag: Löw experimentiert auch gegen Franzosen

Nach Touristen-Tag: Löw experimentiert auch gegen Franzosen

Kommentare