Mehrere Wochen Pause

Stranzl fehlt Gladbach mit Bänder-Teilriss

+
Martin Stranzl muss wegen eines Bänder-Teilrisses für mehrere Wochen pausieren.

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach muss in den nächsten Wochen auf Martin Stranzl verzichten. Der Abwehrspieler verletzte sich am Sonntag in der Partie gegen den HSV.

Der Abwehrchef zog sich am Sonntag in der Partie gegen den Hamburger SV ohne Einwirkung des Gegenspielers einen Teilriss der Innenbänder am rechten Sprunggelenk zu. Dies teilte der Club am Montag nach einer MRT-Untersuchung mit. Zudem mussten am Montag die leicht erkrankten und verletzten Filip Daems und Max Kruse pausieren. Beide dürften aber für die Partie beim 1. FC Nürnberg am kommenden Samstag zur Verfügung stehen. Für Stranzl könnte Tony Jantschke oder Roel Brouwers in die Innenverteidigung zurückkehren.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Kommentare