Verletzter Stürmer meldet sich über Facebook

Gomez: "Hatte Glück im Unglück"

+
"Ich hatte Glück im Unglück." Mario Gomez wird dem AC Florenz einige Zeit fehlen

Florenz - Fußball-Nationalstürmer Mario Gomez hat sich erleichtert darüber geäußert, dass seine Knieverletzung nicht noch schlimmer ist.

„Ich bin froh, dass die Kreuzbänder nichts abbekommen haben und letztendlich "nur" das Innenband betroffen ist“, schreibt der 28-Jährige auf seiner Facebook-Seite. „Somit hatte ich Glück im Unglück.“

Gomez hatte sich am Sonntag im Ligaspiel des AC Florenz gegen Cagliari Calcio (1:1) verletzt und fällt wegen eines Innenbandteilrisses und einer Zerrung im rechten Knie voraussichtlich sechs bis sieben Wochen aus. „Aber das ist bereits abgehakt und ich will nun so schnell wie möglich wieder fit werden“, meinte der Angreifer, der sich zudem bei seinen Fans für die Unterstützung bedankte.

Bale, Özil & Co.: Die weltweit teuersten Transfers des Sommers

Bale, Özil & Co.: Die weltweit teuersten Transfers des Sommers

Dem AC Florenz traut er einiges zu: „Mit unseren Weltklasse-Fans werde ich die Mannschaft in den nächsten Wochen unterstützen und bin mir sicher, dass die Jungs mit uns im Rücken erfolgreich spielen werden.“ Wegen seiner Verletzung wird Gomez nicht nur dem Serie-A-Club fehlen, sondern auch die Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft im Oktober gegen Irland und Schweden verpassen.

dpa

Mehr zum Thema:

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare