Stürmer hofft auf schnelles Comeback

Mario Gomez beginnt mit Lauftraining

+
Mario Gomez will nach seiner Knieverletzung wieder im Training angreifen.

Rom - Der am Knie verletzte deutsche Nationalspieler Mario Gomez arbeitet intensiv an seinem Comeback. Mit dem Einstieg ins Lauftraining hofft er auf eine baldige Rückkehr auf den Fußballplatz.

„Ich erhole mich sehr gut, dem Knie geht es gut. Ich denke, dass ich am Ende der Woche wieder auf dem Platz stehen und mit dem Lauftraining beginnen kann“, sagte der Stürmer in seinem ersten Interview auf italienisch dem TV-Sender „Violachannel“ seines Vereins AC Florenz. Ein konkreter Termin für ein Comeback stehe aber noch nicht fest. „Ich weiß es nicht, ich hoffe bald. Ich muss auf mein Knie hören, und wenn mir das sagt, ok, dann kann ich wieder spielen“, sagte der 27-Jährige.

Der frühere Stürmer des FC Bayern München, der im Sommer nach Florenz gewechselt war, hatte sich Mitte September beim 1:1 gegen Cagliari Calcio einen Innenbandteilriss und eine Zerrung im rechten Knie zugezogen. Die Eingewöhnung in Italien sei ihm nicht schwer gefallen, sagte Gomez. „Das war sehr leicht, weil wir eine tolle Mannschaft sind und das Gefühl gut ist“, erklärte er. „Ich bin verliebt in Florenz und die Toskana, es gefällt mir sehr.“ Für einen Wechsel zu dem Serie-A-Club habe er sich wegen der Stadt und vor allem wegen des schönen Offensivfußballs entschieden.

Die teuersten Transfers der Bundesliga

Die teuersten Transfers der Bundesliga-Geschichte

dpa

Mehr zum Thema:

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare